Öffentlicher Themenabend der AfD Wetterau in Nidda

Der AfD-Kreisverband Wetterau lädt für kommenden Samstag, den 14.09.2019, um 18:00 Uhr zu einem öffentlichen Themenabend in das Bürgerhaus Ober-Widdersheim am Schwalheimer Weg 16 ein, der Einlass ist ab 17:30 Uhr. Als Referenten werden Mariana Harder-Kühnel und Andreas Lichert, Kreissprecher der AfD Wetterau, vortragen.

Die aus Gelnhausen stammende Juristin Mariana Harder-Kühnel ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages, familienpolitische Sprecherin der AfD-Bundestagsfraktion und Mitglied des Familienausschusses. Bei der Bundestagswahl 2017 war sie als Direktkandidatin im Wahlkreis 175 (Main-Kinzig – Wetterau II/Ost – Schotten) angetreten. Die verheiratete Mutter von drei Kindern wird zum Thema „Familienpolitik“ sprechen und dabei über die politische Arbeit sowie über die aktuellen Themen des Arbeitskreises „Familie“ der AfD-Bundestagsfraktion berichten. Der in Bad Homburg geborene Unternehmensberater Andreas Lichert ist seit 2019 Mitglied des Hessischen Landtages sowie energie- und wirtschaftspolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion. Zur Landtagswahl 2018 war er als AfD-Direktkandidat im Wahlkreis 26 (Wetterau II/Ost) angetreten, in dem er mit 17,5 % der Erststimmen ein beachtliches Ergebnis erzielen konnte. Lichert wird zur Frage „Wieviel Patriotismus ist noch erlaubt?“ fundiert Stellung beziehen und den gesamten Vortrags- und Diskussionsabend moderieren.

Der AfD-Kreisverband Wetterau lädt alle interessierten Bürger herzlich zu dieser öffentlichen Veranstaltung ein und verspricht einen informativen Abend.

Posted in Presse Hessen.