Wasserknappheit im Vogelsberg

Die Alsfelder Allgemeine Zeitung thematisierte in ihrem Artikel vom 03.08.2019 erneut zurecht das Problem des sinkenden Grundwasserspiegels im Vogelsberg [1]. Viele Bürger sind verärgert und fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Die lokal verantwortlichen Politiker scheinen sich dieser Thematik nicht annehmen zu wollen.

Bereits im Jahr 1978 schrieb der Spiegel unter dem Titel “Landschaft totgepumpt” über genau diese Problematik [2]. Getan hat sich seitdem nicht viel. Im Gegenteil das Problem ist aktueller denn je.

Der Landrat ruft die Vogelsberger zum Wassersparen auf, während die Stadt Frankfurt 33 Prozent ihres Trinkwassers aus dem Vogelsberg bezieht um damit u.a. ihre Grünflächen zu bewässern.

Der Wasserverband Stadtallendorf habe sogar gefordert noch mehr Wasser abzupumpen und nach Frankfurt zu leiten.

Wir als AfD Vogelsberg stehen in dieser Sache an der Seite der Schutzgemeinschaften. Es kann nicht sein, dass die Vogelsberger Quellen geschröpft werden, die Natur darunter massiv leidet und die Vogelsberger Bürgerinnen und Bürger auch noch die Zeche dafür bezahlen sollen.

Auch die verbrauchsabhängigen Entgelte für die Wasserversorgung schwanken deutlich im direkten Vergleich von Frankfurt am Main und den Städten und Gemeinden des Vogelsbergkreises.

Zum Stichtag 01.01.2016 betrugen die verbrauchsabhängigen Entgelte für die Trinkwasserversorgung [3]:

für Frankfurt/Main = 1,75 je m3
für Lauterbach (Kreisstadt) = 2,25 je m3
für Grebenhain = 2,74 je m3

Daher fordern wir:

1. Einen mittelfristigen vollständigen Stopp der Wasser-Exporte nach Frankfurt/Main.
2. Bereits kurzfristig eine deutliche Reduktion der Wasser-Exporte nach Frankfurt/Main.
3. Ein nachhaltiges Programm zum Schutz unserer Quellen und dem Erhalt unserer Natur.
4. Die Vogelsberger Bürgerinnen und Bürger müssen einen vorrangigen Anspruch auf die Nutzung des kreiseigenen Grundwassers zu moderaten Kubikmeterpreisen haben und dürfen nicht überproportional für die Folgen der wenig nachhaltigen Politik zur Kasse gebeten werden.

Ihre AfD Vogelsberg

[1] https://www.giessener-allgemeine.de/vogelsbergkreis/alsfeld-ort848781/grundwasserspiegel-vogelsberg-sinkt-12883811.html?fbclid=IwAR0PXaMKIzGvNXMj9aN9EFfEOoRAixHBpdybFWEKYD0V0SV7Sf_L6gVyCHo
[2] https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-40605860.html
[3] Statistisches Landesamt Hessen, Kennziffer: QI6_3j_16; https://statistik.hessen.de/sites/statistik.hessen.de/files/QI6_3j_16.pdf

Posted in Presse Kreis.