Grußwort

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf unserer Internetseite!

Weiterlesen...

Mut zur Wahrheit

Sehr geehrte Interessenten, liebe Förderer, liebe Mitglieder, spätestens als Bundeskanzlerin Frau Merkel ihre Politik als alternativlos bezeichnete,

Weiterlesen...

Eine neue politische Kultur

Viele Bürger Deutschlands beschleicht schon seit Jahren das Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmt in unserem Lande ...

Weiterlesen...

Programm im Kreis

Unseren schönen Vogelsbergkreis erhalten und zukunftsfähig gestalten!

Weiterlesen...

Kehrt die Eurokrise zurück?

Das Vorstandsmitglied der AfD-Vogelsbergkreis, Rolf Keil (Dipl. Ing. ET), hält die Gefahr der Rückkehr der Eurokrise für real. Dies liegt vor allem an den überproportional gestiegenen Risiken, die die Stabilität des Euro bedrohen.
In der letzten Woche konnte man in vielen überregionalen Medien Artikel zum Thema lesen. Es kamen Warnungen von der deutschen Bundesbank, dem internationalen Währungsfonds (IWF), dem IFO-Institut, der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) und vielen namhaften Analysten weltweit hinzu, die vor einem deutlichen Einbruch an den Kapitalmärkten warnen und die Risiken klar benennen:Weiterlesen…

Chancen und Risiken einer KI

Das Vorstandsmitglied der AfD-Vogelsbergkreis, Rolf Keil (Dipl. Ing. ET), stellt fest, dass der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) sowohl große Chancen als auch große Risiken mit sich bringt. Aber was genau versteht man unter KI?
In einem Werbespot eines großen deutschen DAX-Unternehmens heißt es zum Thema KI: „Sogar ihr Toaster denkt!“ oder „Wer erarbeitet Lösungen für die Zukunft? Nur die Unter­nehmen!“ Was bedeutet das für uns?Weiterlesen…

Mariana Harder-Kühnel als Kandidatin für das Amt der Bundestagsvizepräsidentin nominiert

Herzlichen Glückwunsch!!!

Die Bundestagsfraktion der AfD hat einen neuen Kandidaten für das noch vakante Amt des Bundestagsvizepräsidenten gewählt . Die Wahl fiel auf unsere Hessische Spitzenkandidatin Mariana Harder-Kühnel, was uns natürlich besonders glücklich macht. Wir gratulieren zunächst ganz herzlich und wünschen für die bevorstehende Wahl alles, alles Gute und viel Erfolg.

Weiterlesen…

Nein zum Migrationspakt – Die Souveränität Deutschlands gilt es zu bewahren!

Am 10. Dezember 2018 will die Bundesregierung dem internationalen Abkommen Global Compact on Migration – globaler Pakt zur Migration (kurz: GCM) beitreten, das Migranten aus aller Welt weitgehende Rechte zur Migration, auch nach Deutschland, einräumt.

Dazu fünf Punkte als Auszug.

Der “Global Compact on Migration”
– wurde auf Beamtenebene von Institutionen ohne demokratische Legitimation initiiert, vorbei am Bundestag und der Öffentlichkeit,
– ermöglicht allen künftigen Migranten den Zugang zum Sozialsystem,
– bürdet sämtliche mit der Zuwanderung einhergehenden Kosten (z.B. Sozialleistungen, Beratungen, Schulungen jedweder Art, sprachliche Übersetzungen, Rechtsmittel-Einlegung etc.) den Zielländern auf.Weiterlesen…

SuperWebTricks Loading...